Liebe Freunde/innen des Bobby Car Sportes,

Und wieder sind zwei Jahre vergangen und wir dürfen verkünden: Wir starten im August unser  bereits  6. Bobby Car Rennen in Kaufungen.

Sicher warten schon einige mit Spannung darauf und haben die Zeit genutzt, um ihre Bobby-Cars startklar zu bekommen, mit dem Ziel,  auf der Strecke das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Wir freuen uns auf die Jugend– und Amateurklasse am Samstag, was auch einen hohen Spaßfaktor hat, aber
natürlich auch auf die Rennen der Kinderklassen am Sonntag, die immer etwas Besonderes sind. Wir erwarten mit Spannung das Hauptrennen der Profiklasse am Sonntag, mit Teilnehmern aus ganz Deutschland—das wird bestimmt ein Publikumsmagnet.

Neben den Rennen für Klein und Groß gibt es viele weitere Highlights und Livemusik. Am Samstag, bei unserem Sommerfest „Rund ums Fahrerlager“,  spielt diesmal die Band The Boles mit Rockmusik der Sechziger.

Genießen Sie das Rennfeeling an unserer schönen Strecke. Starten Sie selbst oder lassen sich mitreißen, wenn wieder einmal ein neuer Geschwindigkeitsrekord aufgestellt wird. Lassen sie den ersten Renntag bei guter handgemachter Rockmusik ausklingen.

Wir laden Sie herzlich dazu ein dabei zu sein  und freuen uns mit Ihnen auf das 6. Bobby Car-Rennen in der Freiheiter Straße.

Schon  im Vorfeld  bedanke ich mich bei allen, die diese Veranstaltung möglich machen und hoffe, dass alle bei bestem Rennwetter viel Spaß haben.

Claudia Reinhart – Nuß – 1. Vorsitzende der Naturfreunde Kaufungen e.V.

 

Rennverlauf am 25. und 26. August 2018

=

Samstag, den 25. August 2018

12:00—14:00 Uhr
Jugendklasse  (12—16 Jahre)

14:00—14:30 Uhr
Eröffnung durch Herrn Bürgermeister Arnim Roß

14:30—18:00 Uhr
Amateurklasse (ab 16 Jahre)

18:00—19:00 Uhr
Original-Bobby-Car-Rennen (ab 12 Jahre) 

20:00 Uhr
Sommerfest „Rund um das Fahrerlager“
und im Naturfreunde Haus

Livekonzert der Band
„The Boles“ auf unserer Bühne

 

=

Sonntag, den 26. August 2018

10:30—11:30 Uhr
Kinderklasse (3-6 Jahre)

11:30—12:30 Uhr
Kinderklasse (7-9 Jahre)

danach Siegerehrung der Fahrer  der Altersgruppen auf der Bühne

12:30—13:30 Uhr
Kinderklasse (10-12 Jahre)

danach Siegerehrung der Fahrer der Altersgruppen auf der Bühne

14:00—17:00 Uhr
Profiklasse (ab 18 Jahre) 

danach Siegerehrung der Fahrer Profiklasse 

 

An beiden Tagen wird ein buntes Rahmenprogramm angeboten.
Zahlreiche Verkaufsstände an der Rennstrecke und im Start- und Zielbereich sorgen für das leibliche Wohl. 

Große Tombola an beiden Tagen

Diese Regeln sind zu beachten

Offizielles Reglement

Erwachsenen Rennen (ab 18 Jahren)

  • Der Kunststoffkörper des Bobby-Cars darf nicht in Einzelteile zerlegt und durch irgendwelche Hilfsmittel künstlich verlängert oder verbreitert werden. Das Car muss mind. 4 Räder haben!!!
    Die Bobby-Cars dürfen folgende Maße nicht überschreiten:
    Gesamtbreite: max. 500 mm; Gesamtlänge: max. 740 mm; Gesamthöhe: max. 550 mm;
    Raddurchmesser: max. 240 mm; Gewicht: max. 40 kg.
  • Jeder Fahrer muss ein akustisches Warngerät (Hupe) am Fahrzeug befestigt haben.
  • Es werden nur Fahrzeuge zugelassen, die von der Firma BIG Spielwarenfabrik stammen bzw. hergestellt sind. !!!
  • Bei dem Training sowie bei dem eigentlichen Rennen besteht Helmpflicht. Der Fahrer muss einen Visierhelm und Schutzkleidung (Jacke, lange Hose, (Leder) Handschuhe, Protektoren für Knie und Ellenbogen) tragen.
  • Jeder Starter kann nur mit einem Fahrzeug teilnehmen. Ersatzfahrzeuge sind nicht erlaubt.
  • Der Starter bzw. Teilnehmer nimmt an dem Rennen bzw. der Veranstaltung auf eigene Gefahr teil und versichert, dass er am Veranstaltungstag das 18. Lebensjahr vollendet hat.
  • Halten, Stoßen, Ziehen oder ähnliche Körperkontakte während des Rennens zu den anderen Teilnehmern sind ausdrücklich verboten und werden mit sofortiger Disqualifikation geahndet.
  • Der Start erfolgt aus dem Stillstand, sowie aus dem natürlichen Gefälle der Strecke ohne
    körperlichen Einsatz, wobei die Vorderkante des Fahrzeuges an der Startklappe anliegt und im Zieleinlauf die Vorderkante des Fahrzeuges entscheidet.
  • Für die gesamte Sicherheit ist der austragende Verein selbst zuständig.
    Der Bobby-Car-Sport Verband Deutschland e.V. haftet nicht. 11. Es ist kein Antrieb, jedweder Art gestattet.
  • Alkoholisierte Fahrerinnen und Fahrer werden durch den Veranstalter und durch die Rennkommission für das Rennen ausgeschlossen.
  • Scharfe Ecken und Kanten sind am Fahrzeug nicht erlaubt.
  • Alkoholgenuss ist für den Zeitraum des freien Trainings und am Tag des Rennens (bis zum Ausscheiden) verboten. Dies hat der Fahrer ausdrücklich anzuerkennen. Kontrollen und Stichproben werden von der Rennkommission durchgeführt.
  • Ausnahmen und Sonderregelungen behält sich die Rennkommission vor!!!
Für die Kinderklasse gelten abgeänderte Regeln! (03 bis 09 Jahre)
  1. Es werden nur Fahrzeuge zugelassen, die von der Firma BIG stammen bzw. hergestellt sind!!!
  2. Die Bobby-Cars dürfen nicht umgebaut werden, d.h. es dürfen nur Bobby-Cars verwendet werden, die sich noch im Originalzustand befinden.
  3. Die Fahrer müssen entsprechende Schutzkleidung tragen (lange Hose, sowie Protektoren und mindestens Fahrrad-Helm)
  4. Außerdem gelten die Regeln 3, 6, 8, 9, 10 und 11 aus dem Erwachsenen-Reglement.

 

Für den Jugend Cup gelten abgeänderte Regeln! (10-13 Jahre)
  1. Es werden nur Fahrzeuge zugelassen, die von der Firma BIG stammen bzw. hergestellt sind. !!!
  2. Die Bobby-Cars dürfen nicht umgebaut werden, d.h. es dürfen nur Bobby-Cars verwendet werden, die sich noch im Originalzustand befinden.
  3. Die Fahrer müssen entsprechende Schutzkleidung tragen (lange Hose, sowie Protektoren und mindestens Fahrrad-Helm)
  4. Außerdem gelten die Regeln 3, 6, 8, 9, 10 und 11 aus dem Erwachsenen-Reglement.
Für den Junior Cup gelten abgeänderte Regeln! (14-17 Jahre)

In der Jugendklasse (14- 17 Jahre) sind modifizierte Bobby-Car gemäß Reglement zugelassen, jedoch mit der Beschränkung auf max. 20 kg. Es gelten ansonsten exakt die gleichen Regeln wie beim Erwachsenrennen.

Je nach Anzahl der Anmeldungen wird von der Rennleitung der jeweilige Austragungsmodus festgelegt.

 

Einige Eindrücke vom letzten Rennen

Kontakt zu uns

Mit dem Absenden des Kontaktformulars sind Sie damit einverstanden, dass wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie unter Datenschutz).

Ihre Anfrage an uns:

Kontakt-Info

NaturFreunde Kaufungen e.V.
Lossetalhaus
Freiheiter Str. 47 - 49
34260 Kaufungen
TEL: 05605-4183
info@lossetalhaus.de